Früher fühlte ich mich durch Meinungen, die von meiner abwichen, bedroht: Von Atheisten und Wissenschafts- und Mainstreamnachrichtengläubigen, von Burschenschaftlern, Bundeswehrfans, CDU-Wählern oder Nazis. Aber das Schöne ist, dass mit der Zeit und mit der Masse an Erfahrungen, diese Bedrohungen immer und immer weiter abnehmen. Ich kann mich ohne jeglichen Stress mit Menschen auf Hochzeiten unterhalten, [...]

weiter lesen...