Nach wie vor werde ich magisch von TV-Trash angezogen. Nicht mit dem Motiv der Häme, was viele vor die Fernseher treibt, wenn DSDS-Kandidaten sich ein bisserl in die Hose gepullert haben oder Liebeslieder kreischen wie eine Katze in der Brunft. Ich möchte einfach wissen, was die Gesellschaft beschäftigt.
Dieser Tage verbringen ja Leute, die auch schon [...]

weiter lesen...