Angesichts der Turbulenzen in der Welt, könnte der ein oder Andere schon ins Verzweifeln geraten. Das könnte denjenigen, die den Nachrichten und der Politik Glauben schenken, ebenso passieren, wie denjenigen, die das Manipulationsspiel durchschaut haben. Was also tun?

Vor einigen Jahren verschlang ich gechannelte Durchsagen. Botschaften der geistigen Welt, die durch irgendwelche menschlichen Medien ihren Weg ins Internet fanden. Sie rührten mich zu Tränen, zu Verzückung und pflanzten grenzenlose Hoffnung in mich ein, dass alles gut wird. Aber je mehr ich las, desto beliebiger wurden sie. Eine Vorhersage, die nicht eintrat, jagte die Andere. Daten wurden genannt, wo die gesamte Verschwörung auffliegen würde, irgendwelche immer wieder neuen kosmischen Führer meldeten sich, um an die “dunklen Kabale” zu rufen, dass ihre Zeit vorbei ist und sie uns Menschen mit dem ersten Kontakt auf Erden erfreuen werden, der alles verändern wird. Und ich wartete und wartete und erkannte, dass das Warten auf Irgendetwas Unfug ist, erkannte, dass die Botschaften nicht stimmig waren und konzentrierte mich mehr und mehr auf MEIN Leben.

Immer behielt ich meine felsenfeste Zuversicht, dass wir noch die unglaublich großartigste Zeit auf Erden erleben werden, die es je in der Materie gab. Und JETZT, wo um uns herum sämtliche Strukuren einzustürzen scheinen, fand ich auf Klaus-Peters neuer Internetseite eine Botschaft des kosmischen Rates. Klaus-Peter hatte ich bei MARYAM kennen gelernt und ich finde es ganz hervorragend, dass er ebenfalls in die Lehre geht und MARYAM´s Erkenntnisse mit seinen zu einem neuen Ganzen verbindet. Hier ist seine Seite, auf der Du auch lesen kannst, wie es war, als der Rat durch MARYAM gesprochen hat.

Früher fand ich es sehr merkwürdig, dass es einen kosmischen Rat geben soll. Strukturen in der GEISTIGEN WELT? Ist das nicht ein krasser Gegensatz? Nein! Ordnung und Struktur bildet den Rahmen dafür, dass der Fluss ungehindert fließen kann. Man kann ihn nicht einsperren und begradigen, dennoch hat er in seiner reinen Form eine organische Struktur. Und wenn wir die Botschaft des kosmischen Rates lesen, können wir sicher sein, dass auch unsere derzeitige desaströs scheinende Welt einer neuen, schönen Ordnung folgt. Und wir? Wir müssen einfach vertrauen und uns, unser Leben und ALLES LIEBEN:

“Ruhig, ruhig, ruhig.
Regt euch nicht auf. Alles wird gut. Wir wachen offenen Herzens über euch. Dramatische Zeiten stehen den Menschen der Erde an.
Ihr könnt helfen diese Prüfungen zu bewältigen.
Fürchtet euch nicht, alles wird gut, innen wie außen.
LIEBET, LIEBET, LIEBET.
Vertraut, die Menschheit wird geführt. Viele spielen Opfer, andere Täter. Viel Gewalt und Tod begleitet diese Phase. Glaubt mir, es muss so sein.
Verurteilt nicht Täter, bedauert nicht Opfer. Sie haben ihre Rollen akzeptiert, weil sie wussten, nur dies ist ein Schritt zur Höherentwicklung.
Verurteilt nicht Religionen und Denkweisen, auch sie sind Teil des Spiels. Und ohne sie gäbe es keine Weiterentwicklung.
Kümmert euch nicht um Probleme in Wirtschaft und Gesellschaft, um Staatsfinanzen und Staatsbankrotte. Es sind Schritte zum MORGEN, zur WAHRHEIT zum LICHT.
Scheltet keinen Politiker. Es ist jeder an dem Platz, den er braucht.
LIEBET, LIEBET, LIEBET. Mehr als je, jeden Tag.
So IST es, so SEI es, so wird es SEIN.
Habt MUT, TRAUEN, INNERE FESTIGKEIT.
Traut unseren Worten, LIEBET.
LIEBE ist eure HILFE, euer WEG und euer ZIEL, wie auch eure stärkste Waffe.
Wendet sie sicher und zielsicher an.
Wir LIEBEN und BEHÜTEN euch.”